Zur Geräteseite >


MediPut MM - Funktonsprinzip

MediPut Computer

Prozessablauf

Dosierer

Zusatzstoff

Mengenmessung

MediPut mit Mengenmessung

< Zu den Abteilen

Prozessablauf

Der MediPut wurde zuvor kalibriert und die gewünschte Dosierung des Zusatzstoffs in kg/t Futter in den Computer eingeben und dann gestartet.


Nach dem Start wird dann sofort eine kontinuierliche Messung der Futterdurchflussmenge in der MediPut Mechanik elektromechanisch durchgeführt.


Der Computer berechnet anhand dieser Messungen nun stetig die proportionale Menge des Zusatzstoffes zum Futter und steuert  synchron dazu den Dosierer - der seinerseits  den Zusatzstoff ins Futter abgibt.


Zudem wird die Dosierung - bei Schwankungen im Befüllungsgrad der Futterleitung oder der Geschwindigkeit des Systems - automatisch angepasst. Bei leerem Silo, rechnerisch leerem Dosierbehälter oder bei Brückenbildung, wird die Dosierung automatisch ausgesetzt und ein Alarm generiert.

< Silo Futter  <

MediPut Mechanik mit Mengenmessung

MediPut Mechanik